»Meet the box« war ein Mitmachformat des THEATER AN DER PARKAUE, mit Bezug auf die Inszenierung »Jetzt bestimme ich« (BARNER 16 / MEINE DAMEN UND HERREN IN KOOPERATION MIT KAMPNAGEL, HAMBURG), welches im Rahmen des »Augenblick Mal! 2019« stattfand.

Die Kinder einer Grundschulklasse vom Berliner Mariannenplatz entwickelten gemeinsam mit der Theaterpädagogin und Künstlerin Sabine Kuhn, eine Phantasie-/Wunschwelt. Die Kinder gestalteten vorab in ihrer Schule kleine Zauberfiguren und stellten sie zusammen mit Sabine in einem Foyer der Parkaue aus.

Zur abschließenden Präsentation war jeder Fachbesucher, jede Fachbesucherin herzlich eingeladen. Vor allem die Lehrer*innen der Fortbildung »Blickkontakt« trafen dort wieder aufeinander.

Die Teilnehmenden bekamen die Aufgabe, sich eine Figur auszusuchen und in der Mitte des Raumes auf ein Podest zu stellen. Das kleine Foyer wurde augenblicklich in eine neue Farbe getaucht und aus den Lautsprechern ertönten unwirklich-wirkliche Geräusche.

Eine Teilnehmerin stellte eine Figur auf das Podest und urplötzlich wurde der Raum zu einem Flughafen. Alles wurde in einem himmelblauen Ton getaucht und die Laute einer Flugzeugturbine durchströmten den Raum. Die Kinder liefen mit selbstgebastelten Papierfliegern heillos durcheinander und stellten am Ende eine kleine Fallschirmperformance dar.

Nicht nur die Kinder hatte großen Spaß, auch die Erwachsenen waren begeistert von der Präsentation und verließen das Foyer mit einem breiten Grinsen.

by Emely Märtin & Lina-Sophie Schulz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top