Future.Lab 2.0 – Transformer Kits

Die Herbstferienwerkstatt ist zurück! Vier Tage lang werden Kinder und Jugendliche im THEATER AN DER PARKAUE die virtuelle Welt in die Realität holen.

Die Teilnehmer*innen tüfteln gemeinsam an eigenen Projekten, die sie auf der Abschlusspräsentation am Samstag um 16:00 Uhr vorstellen werden.

Heute um 10 Uhr ging es los. Im Future.Lab 2.0 wurde recherchiert und getüftelt, es wurde sich kennengelernt, Videos geschaut, Mittagspause gemacht.

Auch erste Ideen nahmen Gestalt an. Ein Chat mit Robotern ist eine davon. Heute hat das Future.Lab-Team Turing Lab unter der Leitung von Visual Artist Manuel Roßner angefangen, diesen Chat zu programmieren. Als Inspiration haben sie sich mit künstlichen Intelligenzen wie Alexa beschäftigt.

Das Thema der Herbstferienwerkstatt ist es, die digitalen Inhalte, mit denen wir aus dem Internet überflutet werden, neu und kreativ zu verwerten. Auf unserem Blog werden wir euch durch die nächsten Tage mitnehmen und gemeinsam in das Future.Lab 2.0 eintauchen.

 

Posted by Josepha Gollanek

Schreibe einen Kommentar