© Volker Metzler

Eröffnungsspektakel 1.0 – Das erwartet euch!

Fast ist es soweit: Wir stürmen Bühne 1 und 2, sind um zwei großartige Inszenierungen reicher und haben ein so volles Haus, dass die Wände wackeln! Da kann man schon mal die Übersicht verlieren. Was genau wann und wo bei uns am Freitag alles so für euch geplant ist, hier zum Nachlesen:

 

ABLAUF:

✈ 9 Uhr
Unser großer Tag beginnt! Und so früh morgens verläuft es sich leicht. Geht auf Nummer sicher – folgt den Flugzeugen, die unsere Copilot*innen auf die Startbahn geschickt haben, dann kann auf dem Weg zur Parkaue nichts schief gehen. Endlich bei uns angekommen, gibt’s zur Stärkung dann erst Mal Kaffee und Tee zu guter Musik!
. .

✈ 9:30 Uhr
Jetzt beginnt das Spektakel direkt vor unserem Theater. Kultursenator Klaus Lederer und unser Intendant Kay Wuschek schneiden das Band zur Parkaue durch und wir stürmen rein! Vorher gibts natürlich noch ein tolles Foto! Achso, und beim Stürmen: Füße abtreten, hier ist nämlich fast alles neu!
. .

✈ 9:45 Uhr
Aufregung steigt. Vor allem hinter den Kulissen, denn gleich beginnt die Premiere! Fiebernde Schauspieler*innen und Regisseur*innen auf den Fluren (psst!) am besten nur im Notfall ansprechen.
. .

✈ 10 Uhr
Startbereit zum Abflug: Intendant und Berliner Kultursenator geben Bühne 1 frei!
. .

✈ 10:15 Uhr
Premiere! „Die unendliche Geschichte“ beginnt. Auryn leuchtet über Bühne 1. Und die große Überraschung: Bühne 1 ist nicht nur neu, sondern auch MAGISCH! Hier spielen sich verrückte Dinge ab. Erinnerungen und Phantasien tauchen aus dem Nichts auf und verschwinden wieder. Bühne 1 wird zum Ort unserer Träume. Und das für die nächsten 2 Stunden!
Alles zur „Unendlichen Geschichte“ hier
. .

✈ ab 13 Uhr
Jetzt erst mal kurz durchatmen, denn gleich gehts weiter: Wir zeigen euch unseren kleinen Palast durch ganz individuelle Führungen.
. .

15 Uhr
Beine hoch und kurze Pause!
. .

16 Uhr
Die zweite runde Führungen startet! Danach gibts was zum Anstoßen!
. .

✈ 17:30 Uhr
Suspekte Geräusche erklingen langsam von Bühne 2. Man könnte meinen, da sind schon zwei Forscher wild am rumexperimentieren!
. .

✈ 18 Uhr
Wir fliegen ins zweite Spektakel und eröffnen Bühne 2 mit der Premiere von „In dir schläft ein Tier“. Eine leidenschaftliche Hommage an die Wissenschaft, inszeniert von Hanna Müller!
Alles zu „In dir schläft ein Tier“ hier
. .

✈ 18:50 Uhr
Tosender Applaus erschüttert das Gebäude. Werden die Mauern das aushalten? Die erste Zerreißprobe für unsere neuen Bühnen.
. .

✈ 19:05 Uhr
Puh! Geschafft, unser Gebäude hat dem 15 minütigen Beifall standgehalten:
JETZT WIRD GEFEIERT!

Posted by Franziska

Schreibe einen Kommentar